Feed on
Posts
Comments

Querschnitt im Quadrat

Das Quadrat, das gerade noch gefehlt hat, ist da!

Je nach Positionierung umschließt es dieses und jenes von Belang oder auch ohne; immer darauf erpicht, im rechten Blickwinkel zu erscheinen. Partner in diesem Bestreben sind biologisch geprüfte Formen, die sich selbst nachahmen und das Quadrat oft verunstalten. Aber alle Beteiligten zielen in diesem Rahmen darauf ab, den Unsinn mit Sinn auszustatten, oder auch umgekehrt.

Wenn also diesem Buch gelegentlich Absurdes beigemischt wurde, geschah das nicht zuletzt, um den Glauben zu stützen, dass peinigender Weltschmerz stets mit Nonsens einhergeht.

Das vorhandene Volumen wird durch eine Palette der Unzulänglichkeiten angereichert. Der Querschnitt im Quadrat zieht sich diagonal durch die Seiten und simuliert heiteren Inhalt. So entsteht eine gewisse Leichtigkeit, die zeitweilig wonniges Gemüt vortäuscht, ohne jedoch die Sinntiefe zu beleidigen.

Alles Weitere ist Sache der Leser.

Comments are closed.